Die Arche International

Die Arche International2018-04-04T17:55:11+00:00
lieu croissance

Die Arche International

Die Gemeinschaften der Arche sind in der Internationalen Föderation zusammengeschlossen.
Die Rolle der Internationalen Arche ist es, als Föderation ihre Mitglieder in administrativen, rechtlichen und finanziellen Angelegenheiten zu unterstützen und sie im Umsetzen ihres Auftrags zu begleiten. Einige Länder verfügen über ein nationales Koordinationsbüro, andere Länder erst über eine einzelne Gemeinschaft oder ein Projekt. Die Föderation verfolgt die Förderung der Diversität und Solidarität über geografische und psychologische Grenzen hinweg.
Zur internationalen Föderation der Arche-Gemeinschaften gehören heute 150 Archen aus 37 Ländern. Sie treffen sich alle 5 Jahre zu einer Generalversammlung, an der VertreterInnen aus allen Archen (BewohnerInnen, Mitarbeitende, Verantwortliche, Vorstandsmitglieder) teilnehmen. Als gemeinsames Leitbild dient uns das Identity and Mission-Statement, das an der Generalversammlung in Kalkutta 2009 verabschiedet wurde:

 

Unsere Identität:

  • Wir sind Menschen mit oder ohne kognitive Beeinträchtigung und leben miteinander in Gemeinschaften, die in einem weltweiten Verbund zusammengeschlossen sind.
  • Wechselseitige Beziehungen und das Vertrauen auf Gott bilden die Mitte unseres gemeinsamen Weges.
  • Wir schätzen den einzigartigen Wert jedes Menschen und sind uns dessen bewusst, dass wir füreinander unverzichtbar sind.

Unser Auftrag:

  • Auf die besonderen Gaben von Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung aufmerksam zu machen, die wir in unseren gelebten Beziehungen als für beide Seiten bereichernd und prägend erfahren.
  • Eine Gemeinschaft zu fördern, die sich der zentralen Werte ihrer Gründungsgeschichte bewusst ist und auf die sich wandelnden Bedürfnisse ihrer Mitglieder eingeht.
  • Uns in unseren verschiedenen Kulturen mit anderen für eine menschlichere Gesellschaft einzusetzen.

150 Gemeinschaften, 14 Gemeinschaftsprojekte in 37 Ländern