Gemeinschaften

Gemeinschaften 2018-03-30T15:52:39+00:00

Gemeinschaften

Vielfalt an Ausdrucksformen

Gemeinschaft findet bei uns eine grosse Vielfalt an unterschiedlichen Ausdrucksformen. Zu allererst leben wir Gemeinschaft durch die Beziehungen, die wir untereinander pflegen. Jeder und jede trägt seinen und ihren Teil zum Leben in der Gemeinschaft bei und ist mit seinen und ihren Stärken und Schwächen angenommen. Wir sind unverzichtbar füreinander.

Gemeinsame (Zeiten und) Aktivitäten

Das gemeinsam geteilte Leben steht dabei im Mittelpunkt: Mahlzeiten, Aktivitäten in der Wohngemeinschaft wie auch in der näheren Umgebung, Feiern und Feste bilden den Kern einer jeden Arche-Gemeinschaft.

Willkommenskultur

Die Arche verfügt über eine einzigartige Willkommenskultur. Wir begegnen Menschen unabhängig ihrer kulturellen oder religiösen Zugehörigkeit mit grosser Offenheit und laden alle ein, mit Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung in Kontakt zu kommen, Beziehungen aufzubauen und Freundschaften zu pflegen.

Lebensgemeinschaft

Manche Assistenten leben Gemeinschaft wirklich noch als Lebensgemeinschaft, indem sie innerhalb unserer Wohngemeinschaften ein Zimmer bewohnen. Manche Assistenten laden Bewohner_innen zu sich nach Hause ein und lassen sie teilhaben an ihrem Familien- und Freundeskreis. Wieder andere kommen zu Anlässen und Festen der Gemeinschaft und schenken uns ihre freie Zeit.

L'Arche La Corolle

DIE ARCHE LA COROLLE

In Versoix, Collex-Bossy und Mies gelegen, besteht es aus 4 Häusern und 3 Werkstätten und bietet Platz für 40 Menschen mit geistiger Behinderung.

MEHR DETAILS

l'Arche Fribourg

DIE ARCHE FREIBURG

In Fribourg gelegen, verwaltet sie 3 Herbergen, 2 Studios und bietet Platz für 15 Menschen mit geistiger Behinderung.

MEHR DETAILS

l'Arche Im Nauen

DIE ARCHE IM NAUEN

In Dornach gelegen, besteht es aus 4 Häusern, 2 Studios und 1 Werkstatt und bietet Platz für 24 Menschen mit geistiger Behinderung.

MEHR DETAILS

Schweizer Gemeinschaften

Die Mission jeder Gemeinschaften ist es, das Geschenk von Menschen mit geistiger Behinderung bekannt zu machen. Die Schweizer Gemeinschaften sind Teil der von Jean Vanier gegründeten Fédération Internationale des communautés de l’Arche. Wie letztere haben sie die Aufgabe, Erwachsene mit geistiger Behinderung in Heimen und Werkstätten aufzunehmen und ihre Bedürfnisse zu befriedigen. Ihr wer? will die Gaben von Menschen mit geistiger Behinderung offenbaren, die durch ihre Beziehungsfähigkeiten zum Aufbau einer brüderlichen Gesellschaft beitragen.

lieu croissance

Der Vorrang der Beziehung

Wir glauben, dass die Beziehung zueinander dem Leben eines jeden Menschen einen Sinn gibt und ihm erlaubt, seine Gaben und Fähigkeiten zu entwickeln, sich selbst zu verwirklichen.

In der Arche zu leben bedeutet, „zusammenzuleben“, den Alltag zu teilen und dem Anderen zu begegnen. Diese Orte des gemeinsamen Lebens und der Menschlichkeit, an denen wir so zum Wachsen berufen sind, zeigen sich als Zeichen von Sinn und Hoffnung in einer Gesellschaft, in der allzu oft Zerbrechlichkeit und Verletzlichkeit Isolation erzeugen.

Die von einer L’Arche Gemeinschaft vorgeschlagene Begleitung zielt auf die Entwicklung des Menschen in allen Dimensionen seines Seins ab. Sie garantiert ihre Würde und Integrität, fördert ihre Autonomie in einem freundlichen und brüderlichen Umfeld, das der Stadt weit offen steht. Gemeinschaften laden alle ein, ihre Geschichte mit der von Menschen mit Behinderungen zu verbinden und ihren Platz in unserer Gesellschaft einzunehmen.

Unterstützen Sie uns!

devenir assistant

Werden Sie Assistent

L‘ Arche ist ein Ort des Wachstums, an dem jeder eingeladen ist, seine Fähigkeiten zu entwickeln.

MEHR DETAILS
faire un don

SPENDEN

Jede Spende hilft uns, die Missionen der Arche zu entwickeln. Danke!

MEHR DETAILS
projets

UNSERE PROJEKTE

Regionale, nationale und internationale Bedürfnisse

MEHR DETAILS