Arche Schweiz

Arche Schweiz 2018-03-30T16:10:02+00:00
lieu croissance

Arche Schweiz

Die Arche Schweiz ist Teil der Internationalen Föderation der Arche-Gemeinschaften, in denen Menschen mit und ohne kognitive Beeinträchtigung Leben miteinander gestalten.

Im Mittelpunkt unseres Auftrages stehen die wechselseitigen Beziehungen, die wir miteinander eingehen. Wir schätzen den einzigartigen Wert jedes Menschen und möchten auf die besonderen Begabungen von Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung aufmerksam machen. Ihre Authentizität in Beziehungen führt uns auf wesentliche Werte zurück: echte Freundschaft, Spontanität, aufrichtiges Verzeihen, Freude am Feiern.

Die Arche möchte ein Zeichen setzen für eine menschlichere Gesellschaft, die in der Diversität und Vielfalt ihrer einzelnen Mitglieder einen Reichtum entdeckt.

Derzeit bieten wir in unseren Wohngemeinschaften und Ateliers in Dornach (SO), Fribourg und Versoix (GE) 65 Personen mit einer kognitiven Beeinträchtigung einen an ihre Bedürfnisse angepassten Lebens- und Arbeitsort an. 10 externe Personen besuchen zudem unsere Tagesstruktur.

Wir engagieren uns in den Gemeinden vor Ort und pflegen gute Beziehungen zu unserer Nachbarschaft. Alle Schweizer Arche-Gemeinschaften stehen in einer christlichen Tradition und pflegen einen guten Kontakt zu den lokalen Kirchgemeinden.

Arche Schweiz unterstützt die Zusammenarbeit der existierenden Gemeinschaften in der Schweiz, begleitet Interessenten bei der Neugründung von Gemeinschaften und leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Arche in den Ländern des Südens.

  • BewohnerInnen: wir investieren einerseits Mittel in die Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen, die in der Arche Schweiz leben. Andererseits verfolgen wir das Wachstum der Arche um eine Antwort auf die zunehmende Nachfrage in dieser Gesellschaft nach wechselseitiger Beziehung von Menschen mit und ohne Behinderung zu geben.
  • Programme: wir führen Projekte, die eine mit den Werten der Arche übereinstimmende Vision bieten, (z.B. neue Gemeinschaften). Ebenso fördern wir den Austausch von Kompetenzen und guter Praxis und tragen damit zur laufenden Verbesserung des Angebots der Arche in der Schweiz bei.
  • Solidarität Nord-Süd: in Zusammenarbeit mit den Gemeinschaften hat sich Arche Schweiz die Mittelbeschaffung auf die Fahne geschrieben um Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung in Entwicklungsländern zu unterstützen, in denen die staatliche oder die öffentliche Hilfe schwach oder gar inexistent ist. Damit lebt Arche Schweiz Solidarität mit denjenigen, deren elementarste Bedürfnisse nicht gedeckt sind.

Entdecken Sie unseren Flyer!

Falten Arche Helvetia
Falten Arche Helvetia